Ausflug nach Vorarlberg

Am Wochenende vom 14. bis 16. Juli 2017 reisten unsere Bewerbsgruppen nach Vorarlberg um sich dort mit unserer Partnerfeuerwehr Blons zu treffen. Am Samstag wurde in der Ortschaft Braz ein Bezirksnasslöschbewerb ausgetragen, an dem auch wir teilnahmen. Die Blonser erreichten den 2. Rang in ihrerer Bezirkswertung und unsere Gruppe holte sich den 3. Platz in der Gästewertung.

Beim anschließenden Feuerwehrfest hatten wir noch viel Spaß und konnten dort die guten Ergebnisse mit unseren Freunden aus Vorarlberg feiern.

E-HBI Rammer feiert goldene Hochzeit

Am 9. Juli lud E-HBI Franz Rammer eine Abordnung der Feuerwehr zur Feier der goldenen Hochzeit in Aistbergthal ein. In gemütlicher Runde wurden so einige Themen ausgetauscht. Herzlichen Dank für die Einladung und Bewirtung. Wir wünschen dem Jubelpaar noch viele gemeinsame Jahre sowie Gesundheit.

Waldbrand Zufahrt Reidl

Heute wurden wir um 15:25 gemeinsam mit der FF Obenberg zu einem Waldbrand alarmiert. Ein aufmerksamer Autofahrer bemerkte bei der Zufahrt Reidl, durch den aufsteigenden Rauch, einen Entstehungsbrand im Wald.

Anrainer verständigten sofort die Feuerwehr. Dank dem raschen Eingriff mit einem Handfeuerlöscher konnte der Autolenker ein Ausbreiten des Brandes, bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte, verhindern. Als wir am Einsatzort eintrafen konnte das Feuer sehr schnell gelöscht werden.

Bezirksbewerb 2017

Unsere beiden Bewerbsgruppen nahmen auch dieses Jahr beim Bezirksbewerb in Allerheiligen teil. Die Gruppe 2 sicherte sich den Gesamtsieg in der Bezirksliga. Die Gruppe 1 holte sich die Tagessiege in Bronze und Silber und die Gruppe 2 erreichte zusätzlich noch den 2. Rang in Bronze in der Tageswertung.

Bericht Bezirk
Ergebnislisten

Technische Schulung

Am 12.06.2017 veranstalteten wir eine Technische Schulung. Schwerpunkt an diesem Abend war der richtige Umgang mit der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges. Zuvor ermittelten wir mittels Lastendiagramm die benötigte Zugkraft der Winde und den Rollwiederstand des Übungsfahrzeuges. Durch die gegebenen Umstände war es nötig eine Umlenkrolle zu verwenden.

Brunnenreinigung

Am 26. Mai 2017 reinigten wir bei unserem neuen Jugendbetreuer Arndt Jürgen einen alten Nutzwasserbrunnen. Dabei stieg ein Kamerad mit doppelter Sicherung in den Brunnen und säuberte diesen mittels HD-Rohr. Im Anschluss veranstaltete unser neuer Jugendbetreuer eine Einstandsgrillerei. Wir bedanken uns nochmals recht herzlich für die Einladung und wünschen ihm viel Erfolg mit der Jugendgruppe.

90. Geburtstag LM Schöffl Franz

Am 26. April 2017 lud LM Franz Schöffl eine Abordnung der FF Altaist-Hartl anlässlich zu seinem 90. Geburtstag ein.

E-HBI Anton Palmetshofer, E-OBI Karl Huber und HBI Josef Just überreichten dem Jubilar den Hl. Florian als Geschenk und wünschten ihm noch viel Gesundheit.

Frühjahrsübung VU eingeklemmte Person

Am 29. April 2017 hielten wir gemeinsam mit der FF Obenberg die jährliche Frühjahrsübung ab. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen und der PKW stand in Brand. Die beiden Feuerwehren wurden telefonisch alarmiert und mussten – vom Feuerwehrhaus aus – den Unfallort einsatzgetreu anfahren. Da das Fahrzeug brannte ging der erste Trupp mit schwerem Atemschutz vor. Ziel der Übung war es, das hydraulische Rettungsgerät auch unter erschwerten Umständen einzusetzen und die verletzten Personen zu retten. Nach dem Retten der Personen durfen unsere Nachbarfeuerwehrer von Obenberg auch den Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät üben. Zusätzlich schulten wir die Hebekissen und das Stabfast.

Grundlehrgang Naarn

Heute fand im FF Haus Naarn der 2. Teil des Grundlehrganges statt. Nach der praktischen Ausbildung der Löschgruppe stellten sich 59 Kameraden der Abschlussprüfung. Von unserer Wehr nahm Jürgen Arndt teil und legte die Prüfung mit Vorzüglichem Erfolg ab. Herzliche Gratulation!