Landesbewerb Frankenburg

Von Freitag, den 5. Juli, bis Samstag, den 6. Juli 2019, fand der OÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Frankenburg am Hausruck statt. Auch unsere beiden Bewerbsgruppen waren wieder mit vollem Einsatz dabei!

Die Bewerbsgruppe 1 konnte, aufgrund der guten Vorbereitung, das Geübte beim Landesbewerb umsetzen und erzielte tolle Erfolge: In Bronze errangen sie mit einem fehlerfreien Löschangriff von 32,64 Sekunden den 3. Rang (26. Platz) und in Silber erreichten sie mit einer guten Zeit von 40,46 Sekunden, aber leider mit 10 Fehlerpunkten, den 75. Platz.

Bei unserer Bewerbsgruppe 2 schlich sich sowohl in Bronze, als auch in Silber der Fehlerteufel ein und es reichte leider nur für die Platzierungen 145 in Bronze und 288 in Silber. Insgesamt nahmen in der Disziplin Bronze 507 und in Silber 415 Bewerbsgruppen aus ganz Oberösterreich teil.

Unserem jüngsten Kameraden der Bewerbsgruppe 1 Simon Schmidinger wurde, wegen der erfolgreichen Teilnahme am Bewerb in Silber, bei der Siegerehrung am Samstag das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber verliehen. Herzliche Gratulation!

Ergebnisse Bronze
Ergebnisse Silber
Weitere Ergebnisse