Technische Übung

Am 11. Juni 2019 luden wir unsere jungen Kameraden und die jüngeren Kameraden der Nachbarfeuerwehr Obenberg zu einer gemeinsamen Technischen Übung ein. Dabei zeigten wir ihnen die grundlegenden Schritte und Vorgänge die bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person notwendig sind. Dazu gehören das Absichern der Unfallstelle und des Kraftfahrzeuges, die Betreuung von verletzen Personen und Abstimmung mit der Rettung bzw. mit dem Notarzt, der Umgang mit dem Glas-Master und die Basistechniken mit dem hydraulischen Rettungsgerät (Spreitzer und Schere).

Grundausbildung

Auch heuer gibt es, zur Vorbereitung für den Grundlehrgang, wieder eine gemeinsame Grundausbildung in den 5 Rieder Feuerwehren. Der erste Part – „Die Löschgruppe“ – wurde am 9. Februar bei uns vorm Feuerwehrhaus Altaist-Hartl abgehalten. E-HBI Josef Just erklärte den Teilnehmern die Aufgaben der einzelnen Positionen in der Löschgruppe und danach konnte jeder selbst das Geschulte in der Praxis üben. Bei der praktischen Übung spiegelte sich die gute Zusammenarbeit zwischen den Rieder Feuerwehren wider.

Verkehrsunfall B123

Am 23. Jänner 2019 wurden wir um 08:09 gemeinsam mit unserer Nachbarfeuerwehr Obenberg zu einem Verkehrsunfall gerufen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein PKW von der B123 abgekommen war und auf einer Betonmauer aufsaß. Um das Fahrzeug nicht weiter zu beschädigen forderten wir die FF Mauthausen mit dem Kranfahrzeug zur Fahrzeugbergung an.

Jahresvollversammlung 2018

Die erste Jahresvollversammlung – unter dem neu gewählten Kommando – wurde am 8. Dezember 2018 im Gasthaus Sethaler abgehalten. Unter vielen Kameraden waren auch einige Ehrengäste und Kommandanten aus dem Pflichtbereich anwesend.

Als Dank und Anerkennung für den tollen Einsatz des Vorgänger-Kommandos wurden die Mitglieder mit einem Silbernen Bezirksverdienstabzeichen ausgezeichnet. Unser E-HBI Josef Just wurde – für seine besonderen Leistungen und Tätigkeiten sowohl in der Feuerwehr, als auch im Abschnitt und Bezirk – mit dem Goldenen Bezirksverdienstabzeichen vom Bezirksfeuerwehrkommandanten geehrt. Außerdem wurde einigen Kameraden die 25- oder 50-jährige Verdienstmedaille bzw. eine Urkunde für die 60-jährige Mitgliedschaft verliehen.

Besonders freut uns die Angelobung unserer neuen Jugendgruppe, durch den Jugendbetreuer HBM Jürgen Arndt. Weiters wurden zwei Kameraden in den Aktivstand angelobt.

Ein besonders großer Dank gilt unserer Fahrzeugpatin und Volksschuldirektorin Barbara Haager, die uns in diesem Jahr einen Einsatzhelm und eine großzügige Spende überreicht hat.

Hochzeit Tauschek Andreas

Am 30. Juni 2018 gaben sich unser Lotsen und Nachrichtenkommandant BI Andreas Tauschek und seine Frau Claudia in der Marienkirche in Niederzirking das Ja-Wort. Am Abend feierten wir ihre Hochzeit im Roadlhof in Reichnau im Mühlkreis.

Die Kameraden der FF Altaist-Hartl wünschen dem Brautpaar alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

Kommandowahlen

Die FF Altaist-Hartl wählte am 11. März 2018 im Gasthaus Sethaler ein neues Kommando:

  • Kommandant: Tauschek Oliver
  • Kommandant-Stellvertreter: Steiner Thomas
  • Schriftführer: Reichl Roland
  • Kassier: Rammer Manfred
  • Gerätewart: Steiner Georg

Das erweiterte Kommando besteht aus:

  • Zugskommandant: Glocker Maximilian
  • Lotsen- und Nachrichtenkommandant: Tauschek Andreas
  • Funkbeauftragter: Fuchs Timon
  • Atemschutzwart: Pichler Patrick
  • Jugendbetreuer: Arndt Jürgen